Der Übergang zu neuen Lebensformen brachte schon immer die Entwicklung vieler Krankheiten mit sich. Die derzeitige Lebensform darf in ihrer Dynamik durchaus als für den Menschen ungewohnt und damit neu bezeichnet werden. Wir wissen nicht, was z.B. die Veränderungen unserer Nahrungsmittel durch gentechnische Manipulationen, die Beimischung von Zusatzstoffen oder auch die zunehmende Belastung mit Elektrosmog langfristig für Krankheiten verursachen. Was wir sehen, ist eine Veränderung des Gesundseins hin zu vielfältigen Beschwerden bereits in jungen Jahren. Auf diesem Hintergrund sehe ich gerade in der alten Hippokratischen Medizin (Erkennen und Vermeiden schädlicher Einflüsse auf den Körper) in Verbindung mit den medizinischen Möglichkeiten der Neuzeit ein überaus zukunftsträchtiges Modell eines modernen und leistungsfähigen Gesundheitswesens.

Dr. med. Josef Kornwachs

83064 Raubling, Tel. +49 (0)8035 - 9647750 . 80331 München, Tel. +49 (0)89 - 149 903 - 81 81